Konsulate und Behörden

VOM: 30.05.2016

Neue Konsulatsgebühren mit Wirkung vom 01.07.2016
Ab 01.07.2016 gelten für das Konsulat Ghana neue Konsulatsgebühren. Bei der Bestellung eines Visums werden Ihnen schon jetzt die aktualisierten Gebühren angezeigt.
Mai 2016
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

REISEN OHNE GRENZEN MIT VES VISA-EXPRESS SERVICE®

Flagge von Aserbaidschan

Republik Aserbaidschan
Visum- & Einreisebestimmungen

Meldungen zum Land
Das Konsulat von Aserbaidschan in Berlin ist im Zeitraum vom 21.03.2016 bis einschließlich 29.03.2016 geschlossen.
Informationsstand: 15.03.2016

Das Außenministerium der Republik Aserbaidschan fordert alle ausländischen Staatsangehörigen auf, von den durch die Regierung der Republik Aserbaidschan nicht autorisierten Reisen in die Region Berg-Karabach und in die anderen von der Republik Armenien besetzten Gebiete der Republik Aserbaidschan abzusehen. Informationen des Aussenministeriums zu Reisen nach Berg-Karabach.
Informationsstand: 05.03.2015
Informationen für deutsche Staatsangehörige

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist nicht möglich

  • Es wird ein Visum vor Einreise benötigt

Für die Republik Aserbaidschan gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen und dort Urlaub zu machen.
Das Besuchervisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, um dort Freunde und Verwandte zu besuchen.
Das Transitvisum berechtigt dazu, Aserbaidschan zu durchreisen, um zu seinem Zielland zu gelangen.
Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren.
Das Arbeitsvisum berechtigt dazu, eine Arbeit aufzunehmen.

Informationsstand: 22.03.2016
Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist nicht möglich

  • Es wird ein Visum vor Einreise benötigt

Für die Republik Aserbaidschan gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen und dort Urlaub zu machen.
Das Besuchervisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, um dort Freunde und Verwandte zu besuchen.
Das Transitvisum berechtigt dazu, Aserbaidschan zu durchreisen, um zu seinem Zielland zu gelangen.
Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren.
Das Arbeitsvisum berechtigt dazu, eine Arbeit aufzunehmen.

Informationsstand: 22.03.2016
Besonderheiten

Besonderheiten

Achtung: 
Die Visa können seit dem 15.01.2013 beim Konsulat der Botschaft der Republik Aserbaidschan nicht mehr auf dem Postweg beantragt werden! Alle Antragsteller müssen Ihre Unterlagen persönlich im Konsulat einreichen.

WICHTIGE INFORMATION

ACHTUNG: Seit dem 1.4.2013 müssen sich Deutsche und andere Ausländer, unabhängig von der Aufenthaltsdauer, innerhalb von 3 Tagen nach Ankunft beim Staatlichen Migrationsservice registrieren. Die Verantwortung für die Registrierung liegt beim Einlader bzw. bei der Person, die die Unterkunft zur Verfügung stellt. Im Falle einer Hotelunterkunft wird diese Verpflichtung vom Hotel erfüllt.

Folgende Dokumente sind für die Registrierung notwendig:

  • Antragsformular für die Registrierung
  • Kopie des Reisepasses bzw. Passersatzpapieres

Das ausgefüllte Antragsformular kann zusammen mit der Passkopie persönlich, per Post oder per E-Mail eingereicht werden. Bei gewünschtem Online-Verfahren müssen die Unterlagen an die E-Mail Adresse des Staatlichen Migrationsdienstes übersandt werden. Die Registrierung gilt mit Erhalt der Registrierungsmitteilung als erfolgt.

Informationsstand: 22.03.2016
Daten & Fakten

Fakten

  • Hauptstadt: Baku
  • Amtsprache: Aserbaidschanisch
  • Währung: Aserbaidschan-Manat ⇒ Währungsrechner öffnen
  • Telefonvorwahl: +994
Informationsstand: 22.03.2016
Transitvisa

Informationen zum Transitvisum

Das Transitvisum berechtigt dazu, Aserbaidschan zu durchreisen, um zu seinem Zielland zu gelangen..

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 6 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit bei geplanter Ausreise mindestens 3 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
  • Kinderreisepass
    • Passgültigkeit bei geplanter Ausreise mindestens 3 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
  • 2 Passfotos des Antragstellers
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
    • Da die Konsulate die Anforderungen an die eingereichten Passfotos kurzfristig ändern können, empfehlen wir, sicherheitshalber immer biometrische Passfotos bei Visumanträgen zu verwenden. Sie ersparen sich damit unter Umständen eine verlängerte Bearbeitungszeit im Konsulat.
  • 1 Visa Antragsformular
    • online beschreibbar hinterlegt bei Visum online bestellen
    • vollständig ausgefüllt
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben
  • Reisebestätigung
    • Kopie des Hin- und Rückflugtickets für das Zielland
  • Hotelbestätigung
    • Bestätigung über die Hotelreservierung für das Zielland
  • Kopie des Visums des Ziellandes
  • Notarielle Vollmacht zur Beantragung des Visums, erteilt an uns
Informationsstand: 22.03.2016
Besuchervisa

Informationen zum Besuchervisum

Das Besuchervisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, um dort Freunde und Verwandte zu besuchen.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 6 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit bei geplanter Ausreise mindestens 3 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
  • Kinderreisepass
    • Passgültigkeit bei geplanter Ausreise mindestens 3 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
  • 2 Passfotos des Antragstellers
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
    • Da die Konsulate die Anforderungen an die eingereichten Passfotos kurzfristig ändern können, empfehlen wir, sicherheitshalber immer biometrische Passfotos bei Visumanträgen zu verwenden. Sie ersparen sich damit unter Umständen eine verlängerte Bearbeitungszeit im Konsulat.
  • 1 Visa Antragsformular
    • online beschreibbar hinterlegt bei Visum online bestellen
    • vollständig ausgefüllt
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben
  • Reisebestätigung
    • Kopie der Bestätigung des Reisebüros über die geplante Hin- und Rückreise oder
    • Kopie des Hin- und Rückflugtickets
  • Einladung einer Privatperson
    • Einladung von einem aserbaidschanischen Staatsangehörigen oder von einem in Aserbaidschan ansässigen ausländischen Staatsangehörigen
    • Die Einladung muss im Aussenministerium der Republik Aserbaidschan registriert sein.
  • Notarielle Vollmacht zur Beantragung des Visums, erteilt an uns
Informationsstand: 22.03.2016
Touristenvisa

Informationen zum Touristenvisum

Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, um dort Urlaub zu machen.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 6 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit bei geplanter Ausreise mindestens 3 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
  • Kinderreisepass
    • Passgültigkeit bei geplanter Ausreise mindestens 3 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
  • 2 Passfotos des Antragstellers
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
    • Da die Konsulate die Anforderungen an die eingereichten Passfotos kurzfristig ändern können, empfehlen wir, sicherheitshalber immer biometrische Passfotos bei Visumanträgen zu verwenden. Sie ersparen sich damit unter Umständen eine verlängerte Bearbeitungszeit im Konsulat.
  • 1 Visa Antragsformular
    • online beschreibbar hinterlegt bei Visum online bestellen
    • vollständig ausgefüllt
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben
  • Reisebestätigung
    • Kopie der Bestätigung des Reisebüros über die geplante Hin- und Rückreise oder
    • Kopie des Hin- und Rückflugtickets
  • Hotelbestätigung
    • Bestätigung über die Hotelreservierung in Kopie
  • Notarielle Vollmacht zur Beantragung des Visums, erteilt an uns
Informationsstand: 22.03.2016
Geschäftsvisa

Informationen zum Geschäftvisum

Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 6 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit bei geplanter Ausreise mindestens 3 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
  • Kinderreisepass
    • Passgültigkeit bei geplanter Ausreise mindestens 3 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
  • 2 Passfotos des Antragstellers
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
    • Da die Konsulate die Anforderungen an die eingereichten Passfotos kurzfristig ändern können, empfehlen wir, sicherheitshalber immer biometrische Passfotos bei Visumanträgen zu verwenden. Sie ersparen sich damit unter Umständen eine verlängerte Bearbeitungszeit im Konsulat.
  • 1 Visa Antragsformular
    • online beschreibbar hinterlegt bei Visum online bestellen
    • vollständig ausgefüllt
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben
  • Reisebestätigung
    • Kopie der Bestätigung des Reisebüros über die geplante Hin- und Rückreise oder
    • Kopie des Hin- und Rückflugtickets
  • Hotelbestätigung
    • Bestätigung über die Hotelreservierung in Kopie
  • Einladung einer in Aserbaidschan ansässigen juristischen Person
    • Adressat: Botschaft der Republik Aserbaidschan, Konsularabteilung, Hubertusallee 43, 14193 Berlin.
  • Für Visa mit mehrfacher Einreise muss eine Bestätigung des Aussenministeriums von Aserbaidschan vorliegen.
  • Notarielle Vollmacht zur Beantragung des Visums, erteilt an uns
Informationsstand: 22.03.2016

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter » www.auswaertiges-amt.de

Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von VES visa-express service® regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernimmt VES visa-express service® keine Gewähr. Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne dass VES visa-express service® sofort informiert wird. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.

» Haftungsausschluss/Disclaimer

Wichtiger Hinweis

VES visa-express service® ist ein regierungsunabhängiges Dienstleistungsunternehmen. Sie können unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, wenn Sie ein Visum beantragen möchten und dabei Hilfe benötigen, es nicht selbst beantragen wollen oder können, oder wenn Sie das Konsulat nicht selbst besuchen möchten. Sollten Sie das Visum direkt über das Konsulat beantragen wollen, klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link. In diesem Falle zahlen Sie nur die Konsulatsgebühren. Bei der Beantragung eines Visums über VES visa-express service® fallen zusätzlich Servicegebühren an:

Konsulate in Deutschland

Aserbaidschan Botschaft Berlin
Hubertusallee 43
14193 Berlin
Erteilt Visa: ja
Aserbaidschan Honorarkonsulat Stuttgart
Heilbronner Str. 154
70191 Stuttgart
Erteilt Visa: ja