Konsulate und Behörden

VOM: 03.11.2016

Das Konsulat des Iran in Frankfurt am Main hat am 30.11.2016 geschlossen.
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

REISEN OHNE GRENZEN MIT VES VISA-EXPRESS SERVICE®

Flagge von Syrien

Arabische Republik Syrien
Visum- & Einreisebestimmungen

Meldungen zum Land
Landesspezifische Sicherheitshinweise - Reisewarnung
Vor Reisen nach Syrien wird weiterhin deutlich gewarnt.
Alle Deutschen, die das Land noch nicht verlassen haben, werden zur Ausreise aus Syrien aufgefordert. Die deutsche Botschaft in Damaskus ist derzeit geschlossen und kann im Notfall keine konsularische Hilfe vor Ort leisten. Der im März 2011 begonnene Aufstand gegen das Regime ist in eine komplexe militärische Auseinandersetzung umgeschlagen, die alle Städte und Regionen betrifft. Täglich werden landesweit zwei- bis dreistellige Zahlen von Toten und Verletzten gemeldet. Die staatlichen Strukturen zerfallen vielerorts und das allgemeine Gewaltrisiko ist sehr hoch. Persönliche Sicherheit kann in Syrien nicht mehr gewährleistet werden. In ganz Syrien besteht das Risiko, durch Gewalteinwirkung Opfer des Krieges zu werden. Entführungen auch von Ausländern sind in allen Landesteilen eine weitere große Gefahr. Alle Deutschen und Reisende, die sich entgegen der Reisewarnung noch in Syrien aufhalten, sollten das Land möglichst umgehend verlassen. Im Juni 2013 hat die syrische Regierung ein Gesetz verabschiedet, wonach Ausländern, die illegal nach Syrien einreisen, eine fünf- bis zehnjährige Haftstrafe droht sowie eine Geldstrafe in Höhe von 5 bis 10 Millionen Syrischen Pfund. Dieses Verbot gilt auch für derzeit von Oppositionskräften oder der Terrororganisation ISIS kontrollierte Gebiete. Seit Juli 2012 sind Sanktionen gegen die Syrian Arab Airlines in Kraft, nach denen u. a. der Erwerb von Flugtickets bei und für Syrian Arab Airlines durch EU-Bürger eine Straftat darstellt. Gestattet ist nur der Erwerb von Flugtickets zur Evakuierung aus Syrien. Ausländer können ebenso wie Syrer auch zum Opfer gewaltbereiter Jihadisten werden. Die Terrororganisation ISIS kontrolliert große Teile des Ostens Syriens mit den Provinzen Raqqa und Deir ez-Zor sowie auch Teile der Provinzen al-Hasakeh und Aleppo. Die Al-Qaida zuzurechnende Nusra-Front (Jabhat al-Nusra) hat ihren Operationsschwerpunkt in den Provinzen Idlib, Quneitra und Dara. [... mehr]
Informationsstand: 18.02.2015

Für Syrien können wir derzeit keine Dienstleistungen anbieten:
Um konsularische Dienstleistungen der Botschaft Syrien nutzen zu können, bittet diese alle Reisenden sich mit der Rufnummer 030 - 501 77 0 in Verbindung zu setzen. Dies ist momentan nur persönlich möglich.
Informationsstand: 22.12.2014
Informationen für deutsche Staatsangehörige

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist nicht möglich

  • Es wird ein Visum vor Einreise benötigt

Für die Arabische Republik Syrien gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen und dort Urlaub zu machen. Das Transitvisum berechtigt dazu, das Land zu Durchreisen, um zu seinem Zielland zu gelangen. Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren. Das Journalistenvisum berechtigt dazu, Filme zu drehen und Interviews zu führen.

Informationsstand: 30.06.2016
Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist nicht möglich

  • Es wird ein Visum vor Einreise benötigt

Für die Arabische Republik Syrien gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen und dort Urlaub zu machen. Das Transitvisum berechtigt dazu, das Land zu Durchreisen, um zu seinem Zielland zu gelangen. Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren. Das Journalistenvisum berechtigt dazu, Filme zu drehen und Interviews zu führen.

Informationsstand: 30.06.2016
Besonderheiten

Besonderheiten

Einreiseverweigerung

Das Visum verliert seine Gültigkeit bei Vorhandensein eines israelischen Vermerks sowie Vermerke der Grenzübergangsstellen Taba, Wadi-Araba, Jordantal (Wadi Al ordon) Rafah und Sharam Al-Sheikh.

bei Einreise / nach Einreise

  • mit dem Pkw
    Internationale Zulassung
    Internationaler Führerschein
    "Carner de Passage"
    Fahrer mit Leihwagen: Vollmacht des Fahrzeughalters
    Diesel PKWs: Aufenthalt für 1 Woche (kann um 1 Woche verlängert werden).

Registrierungspflicht

  • Bei einem Aufenthalt, der 45 Tage überschreitet,  sind ausländische Staatsangehörige verpflichtet, sich bei der syrischen Pass- und Einwanderungsbehörde (Head Office of Immigration in Damaskus) zu melden.
  • Nach Auskunft des Auswärtigen Amtes lautet der Stempel im Reisepass, der zur Vorsprache verpflichtet, noch auf 15 Tage (Altregelung).
Informationsstand: 30.06.2016
Daten & Fakten

Fakten

Informationsstand: 30.06.2016
Transitvisa

Informationen zum Transitvisum

Das Transitvisum berechtigt dazu, das Land zu Durchreisen, um zu seinem Zielland zu gelangen..

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 6 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit bei Visabeantragung mindestens 6 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
    • Im Reisepass darf kein israelischer Einreisestempel oder Einreisestempel von an Israel grenzenden Ländern sein. Andernfalls wird die Einreise nach Syrien verweigert.
  • Kinderreisepass
    • Passgültigkeit bei Visabeantragung mindestens 6 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
    • Im Reisepass darf kein israelischer Einreisestempel oder Einreisestempel von an Israel grenzenden Ländern sein. Andernfalls wird die Einreise nach Syrien verweigert.
  • 2 Passfotos des Antragstellers
    • biometrisch
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
  • 2 Visa Antragsformulare
    • vollständig ausgefüllt, möglichst mit Schreibmaschine oder PC
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben.
  • Reisebestätigung in Kopie
  • Kopie des Visums des Ziellandes
Informationsstand: 30.06.2016
Touristenvisa

Informationen zum Touristenvisum

Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, um dort Urlaub zu machen.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 6 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit bei Visabeantragung mindestens 6 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
    • Im Reisepass darf kein israelischer Einreisestempel oder Einreisestempel von an Israel grenzenden Ländern sein. Andernfalls wird die Einreise nach Syrien verweigert.
  • Kinderreisepass
    • Passgültigkeit bei Visabeantragung mindestens 6 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
    • Im Reisepass darf kein israelischer Einreisestempel oder Einreisestempel von an Israel grenzenden Ländern sein. Andernfalls wird die Einreise nach Syrien verweigert.
  • 2 Passfotos des Antragstellers
    • biometrisch
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
  • 2 Visa Antragsformulare
    • vollständig ausgefüllt, möglichst mit Schreibmaschine oder PC
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben.
  • Reisebestätigung in Kopie
Informationsstand: 30.06.2016
Journalistenvisa

Informationen zum Journalistenvisum

Das Journalistenvisum berechtigt dazu, Filme zu drehen und Interviews zu führen.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 6 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit bei Visabeantragung mindestens 6 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
    • Im Reisepass darf kein israelischer Einreisestempel oder Einreisestempel von an Israel grenzenden Ländern sein. Andernfalls wird die Einreise nach Syrien verweigert.
  • 3 Passfotos des Antragstellers
    • biometrisch
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
  • 2 Visa Antragsformulare
    • vollständig ausgefüllt, möglichst mit Schreibmaschine oder PC
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben.
  • Reisebestätigung in Kopie
  • Kurzer Lebenslauf
  • Schreiben, in dem der Antragsteller seine Reise ausführlich erläutert
  • Schreiben des Auftraggebers mit ausführlicher Vorstellung
Informationsstand: 30.06.2016
Geschäftsvisa

Informationen zum Geschäftsvisum

Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 6 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit bei Visabeantragung mindestens 6 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
    • Im Reisepass darf kein israelischer Einreisestempel oder Einreisestempel von an Israel grenzenden Ländern sein. Andernfalls wird die Einreise nach Syrien verweigert.
  • 2 Passfotos des Antragstellers
    • biometrisch
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
  • 2 Visa Antragsformulare
    • vollständig ausgefüllt, möglichst mit Schreibmaschine oder PC
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben.
  • Reisebestätigung in Kopie
  • Reise- und Kostenübernahmebestätigung der deutschen Firma
    Schreiben des deutschen Unternehmens des Antragstellers mit den folgenden Angaben:
    • Grund und Dauer der Reise
    • Art und Umfang der beabsichtigten Tätigkeit
    • Aufenthaltsorte, Adressdaten des angolanischen Partners
    • Bestätigung, dass die anfallenden Reise- und Aufenthaltskosten von der Firma übernommen werden
    • Adressat: Botschaft der Arabischen Republik Syrien, Konsularabteilung, Rauchstr. 25, 10787 Berlin
Informationsstand: 30.06.2016

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter » www.auswaertiges-amt.de

Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von VES visa-express service® regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernimmt VES visa-express service® keine Gewähr. Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne dass VES visa-express service® sofort informiert wird. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.

» Haftungsausschluss/Disclaimer

Wichtiger Hinweis

VES visa-express service® ist ein regierungsunabhängiges Dienstleistungsunternehmen. Sie können unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, wenn Sie ein Visum beantragen möchten und dabei Hilfe benötigen, es nicht selbst beantragen wollen oder können, oder wenn Sie das Konsulat nicht selbst besuchen möchten. Sollten Sie das Visum direkt über das Konsulat beantragen wollen, klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link. In diesem Falle zahlen Sie nur die Konsulatsgebühren. Bei der Beantragung eines Visums über VES visa-express service® fallen zusätzlich Servicegebühren an:

Konsulate in Deutschland

Syrien Botschaft Berlin
Rauchstr. 25
10787 Berlin
Erteilt Visa: ja
Syrien Honorarkonsulat Hamburg
Osakaallee 11
20457 Hamburg
Erteilt Visa: nein
Syrien Honorarkonsulat Bremen
Anne-Conway-Str. 5
28359 Bremen
Erteilt Visa: nein