• Länder A-Z
  • Visum bestellen
  • Visum Anträge
  • Über uns
  • Leistungen und Preise
  • Visum Lexikon
  • Tracking
  • Kontakt
  • Passfoto-Service NEU
  • Berlin
    - Frankfurt am Main
    - Hamburg
    - München
    VES visa-express service® ist ein regierungsunabhängiges Dienstleistungsunternehmen. Sie können unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, wenn Sie ein Visum beantragen möchten und dabei Hilfe benötigen, es nicht selbst beantragen wollen oder können, oder wenn Sie das Konsulat nicht selbst besuchen möchten. Sollten Sie das Visum direkt über das Konsulat beantragen wollen, klicken Sie bitte auf den nebenstehenden Link. In diesem Falle zahlen Sie nur die Konsulatsgebühren. Bei der Beantragung eines Visums über VES visa-express service® fallen zusätzlich Servicegebühren an: Website der Botschaft.
    VES-Visum online bestellen
    Bitte wählen Sie die gewünschte Visaart:
    VES-Zusatzservice auf Anfrage
    Beglaubigung / Legalisationen
    Interaktive Karte


    Zusatzinformationen im Web:

    » Website der Botschaft
    » Auswärtiges Amt von Thailand
    » Fremdenverkehrsamt von Thailand
    » Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Thailand
    Konsulate in Deutschland:
    Thailand Konsulat Berlin
    Lepsiusstrasse 64-66
    12163 Berlin
    dieses Konsulat erteilt Visa
    Thailand Honorarkonsulat Hamburg
    An der Alster 85
    20099 Hamburg
    dieses Konsulat erteilt Visa
    Thailand Honorarkonsulat Essen
    Christophstraße 18-20
    45130 Essen
    dieses Konsulat erteilt Visa
    Thailand Konsulat Frankfurt/M.
    Kennedyallee 109
    60596 Frankfurt am Main
    dieses Konsulat erteilt Visa
    Thailand Honorarkonsulat Karlsruhe
    Jollystraße 3
    76137 Karlsruhe
    dieses Konsulat erteilt Visa
    Thailand Honorarkonsulat München
    Prinzenstraße 13
    80639 München
    dieses Konsulat erteilt Visa
    Social Bookmarking
    Lesezeichen speichern: Facebook Lesezeichen speichern: Del.icio.us Lesezeichen speichern: Google Lesezeichen speichern: Yahoo Lesezeichen speichern: Digg Lesezeichen speichern: Mr. Wong Lesezeichen speichern: StumbleUpon Lesezeichen speichern: Icio Lesezeichen speichern: Yigg Lesezeichen speichern: Softigg Lesezeichen speichern: Linkarena Lesezeichen speichern: Furl

    Reisen ohne Grenzen mit VES visa-express service®

    Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.
    Sie haben eine Frage oder möchten uns etwas mitteilen? 
    Flagge von Thailand

    Einreisebestimmungen und Visainformationen
    Königreich Thailand

    Aktuelle Hinweise:

    Landesspezifische Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts
    Von Reisen in und durch die unter Notstandsrecht stehenden Provinzen im Süden Thailands an der Grenze zu Malaysia (Narathiwat, Yala und Pattani sowie Teile von Songkhla) wird dringend abgeraten. Es besteht die anhaltende Gefahr terroristischer Anschläge, auch auf von Ausländern frequentierte Ziele, so z. B. zuletzt in einem Verbrauchermarkt und auf einem Parkplatz einer Polizeiwache in Hat Yai. Von Reisen in die Grenzregion zu Kambodscha, insbesondere nach Preah Vihear und zu den anderen in diesem Bereich befindlichen Tempelanlagen, wird dringend abgeraten. Der gesamte Bereich ist weiterhin militärisches Sperrgebiet. Das Urteil des Internationalen Gerichtshofes vom 11. November 2013 zu dem den Tempel umgebenden Gebiet ist von beiden Seiten akzeptiert, bislang aber noch nicht umgesetzt worden. [... mehr]

    Informationsstand: 18.11.2014
    Visa- & EinreisebestimmungenInformationen für deutsche StaatsangehörigeInformationen für nicht deutsche StaatsangehörigeDaten & FaktenTouristenvisaGeschäftsvisa

    Informationen für deutsche Staatsangehörige

    Ein Visum bei Einreise ist für deutsche Staatsangehörige möglich:

    In allen anderen Fällen wird ein Visum für die Einreise benötigt.

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige mit Visum bei Einreise

    Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

    Für das Königreich Thailand gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
    Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, dort Urlaub zu machen oder Freunde und Verwandte zu besuchen.
    Für Geschäftsgespräche, Verhandlungen oder den Besuch von Konferenzen muss ein Geschäftsvisum beantragt werden.

    Informationsstand: 12.09.2013

    Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

    Eine Einreise ohne Visum ist möglich für folgende Staatsangehörige:

    Alle anderen Staatsangehörigen benötigen auf jeden Fall für die Einreise ein Visum.

    Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist möglich:

    In allen anderen Fällen wird ein Visum für die Einreise benötigt.

    Einreisebestimmungen für nicht deutsche Staatsangehörige ohne Visum

    Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

    Inhaber von Deutschen Fremdenpässen (Travel Documents), Staatsangehörige von Pakistan, Bangladesch, Nepal, Sri Lanka, Nordkorea, Irak, Iran, Libanon, Syrien, Palästina, ehemalige Oststaaten müssen folgende Antragsvoraussetzungen beachten:

    Staatsangehörige der folgenden Länder müssen für die Visabeantragung zusätzlich eine Kopie der Gelbfieberimpfkarte vorlegen:

    Für das Königreich Thailand gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
    Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, dort Urlaub zu machen oder Freunde und Verwandte zu besuchen.
    Für Geschäftsgespräche, Verhandlungen oder den Besuch von Konferenzen muss ein Geschäftsvisum beantragt werden.

    Informationsstand: 12.09.2013

    Fakten

    Informationsstand: 12.09.2013

    Informationen zum Touristenvisum

    Das Visum wird durch die vorgelegten Dokumente, deren Gültigkeitsdauer und deren Inhalt bestimmt.
    Das Visum ist ab Austellung 3 Monate gültig.
    Ein Touristenvisum berechtigt ab Einreise in Thailand einen Aufenthalt von maximal 60 Tagen.

    Einreisebestimmungen mit Visum

    Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

    Non-Immigrant-Visa der Kategorie "O": verheiratet mit einem thailändischen Staatsbürger oder Rentner für einen Aufenthalt von maximal 90 Tage pro Einreise

    Zusätzliche Antragsunterlagen erforderlich:

    Die Visumbeschaffung kann über unser Team erfolgen.

    Informationsstand: 13.09.2013

    Informationen zum Geschäftsvisum

    Das Visum wird durch die vorgelegten Dokumente, deren Gültigkeitsdauer und deren Inhalt bestimmt.
    Das Visum ist ab Austellung 3 Monate gültig.
    Ein Geschäftsvisum berechtigt ab Einreise in Thailand einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen.

    Einreisebestimmungen mit Visum

    Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

    Reise- und Kostenübernahmebestätigung der deutschen Firma des Antragstellers mit folgenden Angaben:

    Die Visumbeschaffung kann über unser Team erfolgen.

    Informationsstand: 13.09.2013

    Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter » www.auswaertiges-amt.de

    Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von VES visa-express service® regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernimmt VES visa-express service® keine Gewähr. Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne dass VES visa-express service® sofort informiert wird. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.

    » Haftungsausschluss/Disclaimer