Konsulate und Behörden

VOM: 23.06.2016

Das Konsulat von Sri Lanka in Berlin ist am 07.07.2016 geschlossen.
Juni 2016
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

REISEN OHNE GRENZEN MIT VES VISA-EXPRESS SERVICE®

Flagge von Dänemark

Königreich Dänemark
Visum- & Einreisebestimmungen

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum ist möglich:

  • Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Dänemark kein Visum.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige ohne Visum

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • Reisepass oder Kinderreisepass der Bundesrepublik Deutschland
    Passgültigkeit: muss gültig sein
  • Vorläufiger Reisepass
    Passgültigkeit: muss gültig sein
  • Personalausweis
    Gültigkeit: muss gültig sein
  • Vorläufiger Personalausweis
    Gültigkeit: muss gültig sein

Bei Weiterreisen nach Grönland und auf die Färöer ist die Mitnahme eines gültigen Reisepasses erforderlich, da diese Teile der Dänischen Reichsgemeinschaft nicht Mitglied des Schengenraumes sind.

Informationsstand: 05.01.2015
Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum ist für folgende Staatsangehörige möglich:

  • visumfrei  auch für alle EU-Bürger
    Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.
     
  • visumfrei auch für folgende Staatsangehörige:
    Andorra, Antigua und Barbuda,  Argentinien, Australien, Bahamas, Barbados, Belgien, Brasilien, Brunei Daussalam, Bulgarien, Chile, Costa Rica, El Salvador, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Guatemala, Honduras, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia,  Malta, Mauritius, Mazedonien (nur mit biometrischen Pässen), Mexiko, Monaco, Montenegro (nur mit biometrischen Pässen), Nicaragua, Norwegen, Neuseeland, Niederlande ,Österreich, Panama, Paraguay, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien (nur mit biometrischen Pässen), Seychellen,  Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, St. Kitts und Nevis,  Südkorea, Tschechische Republik, Türkei (nur mit biometrischen Pässen), Ungarn, Uruguay, USA, Vatikan Stadt, Venezuela, Zypern.
    (Stand: 04.06.2010)
     
  • Reisende mit Schengenvisa
    Reisende, die mit einem Schengen-Visum in das Schengen-Gebiet eingereist sind, können während der Gültigkeitsdauer des Visums innerhalb dieses Gebietes reisen. Auch wenn es an den Innengrenzen des Schengen-Gebietes keine Kontrollen gibt, müssen visumpflichtige Personen während ihres Aufenthaltes im Schengen-Gebiet einen Pass oder ein anderes anerkanntes Reisedokument sowie das Schengen-Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis eines Schengen-Staates mitführen
    .

Einreisebestimmungen für nicht deutsche Staatsangehörige ohne Visum

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • nationaler Reisepass oder Kinderreisepass
    Passgültigkeit: muss gültig sein

Visum vor Einreise

Nichtdeutsche Staatsangehörige der folgenden Länder benötigen grundsätzlich ein Visum vor Einreise:

Afghanistan, Ägypten, Albanien, Algerien, Angola, Äquatorialguinea, Armenien, Aserbaidschan, Äthiopien, Bahrein, Bangladesch, Belarus, Belize, Benin, Buthan, Bolivien, Bosnien-Herzegowina, Botsuana, Burkina Faso, Burundi, China, Cote dIvoire, Dominika, Dominikanische Republik, Dschibuti, Ecuador, Eritrea, Fidschi, Gabun, Gambia, Georgien, Ghana, Grenada, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Jamaika,  Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kenia, Kirgisistan, Kiribati, Kolumbien, Komoren, Kongo, Kongo (Dem.Rep.), Korea (Dem. VR), Kosowo, Kuba, Kuwait, Laos, Lesotho, Libanon, Liberia, Libysch Arab. Dschamah, Madagaskar, Mali, Malawi, Malediven, Mali, Mazedonien (biometrische Pässe visumfrei), Marokko, Marschall-Inseln, Mauretanien, Mikronesien, Moldau, Moldavien, Mongolei, Montenegro (biometrische Pässe visumfrei), Mosambik, Myanmar, Namibia, Nauru, Nepal, Niger, Nigeria, Nördliche Marianen, Oman, Osttimor, Pakistan, Palästina, Palau, Papua-Neuguinea, Peru, Philippinen, Ruanda, Senegal, Russische Föderation, Salomonen, Sambia, Samoa, Sao Tome und Principe, Saudi Arabien, Senegal, Serbien (biometrische Pässe visumfrei), Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, Südafrika, Sri Lanka, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Sudan, Suriname, Swasiland, Syrien, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschad, Tunesien, Türkei (türkische Spezialpässe visumfrei), Turkmenistan, Tuvalu, Uganda, Ukraine, USA, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate (Spezialpässe visafrei), Vanuatu, Vietnam, Western Samoa, Zentralafrikanische Republik.
(Stand: 04.06.2010)

 

Informationsstand: 05.01.2015
Daten & Fakten

Fakten

  • Hauptstadt: Kopenhagen
  • Amtsprache: Dänisch
  • Währung: Dänische Krone ⇒ Währungsrechner öffnen
  • Telefonvorwahl: +45
Informationsstand: 05.01.2015

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter » www.auswaertiges-amt.de

Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von VES visa-express service® regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernimmt VES visa-express service® keine Gewähr. Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne dass VES visa-express service® sofort informiert wird. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.

» Haftungsausschluss/Disclaimer

Wichtiger Hinweis

VES visa-express service® ist ein regierungsunabhängiges Dienstleistungsunternehmen. Sie können unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, wenn Sie ein Visum beantragen möchten und dabei Hilfe benötigen, es nicht selbst beantragen wollen oder können, oder wenn Sie das Konsulat nicht selbst besuchen möchten. Sollten Sie das Visum direkt über das Konsulat beantragen wollen, klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link. In diesem Falle zahlen Sie nur die Konsulatsgebühren. Bei der Beantragung eines Visums über VES visa-express service® fallen zusätzlich Servicegebühren an:

Konsulate in Deutschland

Dänemark Konsulat Berlin
Rauchstrasse 1
10787 Berlin
Erteilt Visa: ja
Dänemark Konsulat Hamburg
Heimhuderstraße 77
20148 Hamburg
Erteilt Visa: ja
Dänemark Konsulat Kiel
Lorentzendamm 28/30
24103 Kiel
Erteilt Visa: ja
Dänemark Konsulat Flensburg
Nordergraben 19
24937 Flensburg
Erteilt Visa: ja
Dänemark Konsulat München
Sendlinger-Tor-Platz 10, 4. Stock
80336 München
Erteilt Visa: ja

Ramadan 2016

In der Zeit vom 06.06.2016 bis einschließlich 05.07.2016 findet der islamische Fastenmonat "Ramadan" statt. In dieser Zeit kommt es bei vielen der islamisch geprägten Länder zu Einschränkungen bei der Bearbeitung und teils sogar zu unangekündigten Schließzeiten. Auch die Behörden innerhalb der Länder können unter umständen nur eingeschränkt arbeiten. Planen Sie daher bitte bei der Visumbeantragung bei solchen Ländern eine verlängerte Bearbeitungszeit mit ein.