Auswärtiges Amt

VOM: 07.02.2017

Landesspezifische Sicherheitshinweise / Teilreisewarnung
Reisenden in Burkina Faso wird empfohlen, Menschenansammlungen wie zum Beispiel Demonstrationen und Festivals sowie besonders exponierte Plätze, die häufig von Ausländern frequentiert werden, weiträumig zu meiden und die örtliche Medienberichterstattung (vor allem Radio) aufmerksam zu verfolgen. Dies gilt insbesondere für die urbanen Zentren. Vor Reisen in die Region Sahel im Norden und das Grenzgebiet zu Mali im Westen Burkina Fasos (Provinzen Soum, Oudalan und Seno, Loroum, Yatenga, Sorou, Kossi und Kenedougou) wird gewarnt. Von Reisen in die Provinzen Houet (westlich der Stadt Bobo-Dioulasso) und Comoe (westlich der Städte Banfora und Niangoloko), wird gewarnt. Sollten Reisen (aus dienstlichen oder humanitären Gründen) unausweichlich sein, sollten diese ausschließlich nach Kontaktaufnahme mit der Polizei und/oder Gendarmerie dieser Orte am besten mit bewaffneter Eskorte durchgeführt werden. Wegen des gestiegenen Risikos bewaffneter Überfälle wird bis auf weiteres von Reisen in den Naturschutzpark „W“ grundsätzlich abgeraten. In den nordafrikanischen und den südlich an die Sahara grenzenden Ländern besteht eine erhöhte Gefahr terroristischer Gewaltakte, gezielter Entführungen und krimineller Übergriffe. Deutlich erhöhte Anschlags- und Entführungsrisiken bestehen u.a. für Ziele, an denen regelmäßig westliche Staatsangehörige verkehren. In einigen Gebieten, insbesondere in der Sahel-Sahara-Region, sind Sport- und Kulturveranstaltungen wie Wüsten-Rallyes oder Musikfestivals mit erheblichen Anschlags- und Entführungsrisiken verbunden. Am Abend des 15. Januar 2016 wurde in Ouagadougou ein Terroranschlag auf ein Hotel und ein Restaurant verübt. Zahlreiche Menschen, darunter viele Ausländer, wurden getötet oder zum Teil schwer verletzt. Das Auswärtige Amt empfiehlt allen deutschen Staatsangehörigen, sich in die Deutschenliste der deutschen Botschaft Ouagadougou einzutragen und dabei auch die Wahlmöglichkeit „Erhalt von Sicherheitshinweisen“ zu aktivieren.
Reisen über Land / Straßenverkehr
Während der Regenzeit ist nach ... [... mehr]
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Zeitzonen

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Ägypten
Äthiopien
Afghanistan
Albanien
Algerien
Angola
Anguilla
Antigua u. Barbuda
Argentinien
Australien
- West Australien
- Capital Terr.
- N. S. W., Tasmanien
- Nord Australien
- Süd Australien
Azoren

+ 2
+ 3
+ 4 1/2
+ 1
+ 1
+ 1
- 4
- 4
- 3

+ 8
+ 10
+ 11
+ 9 1/2
+ 10 1/2
- 1

» B


Bahamas
Bahrain
Bangladesch
Barbados
Belgien
Belize
Benin
Bermuda Bhutan
Bolivien
Botsuana
Brasilien
- Ostküste u. Brasilia
- Westen
- Amazonien
Brunei Darussalam
Bulgarien
Burkina Faso
Burma
Burundi

- 5
+ 3
+ 6
- 4
+ 1
- 6
+ 1
- 4
+ 6
+ 2

- 2
- 3
- 4
+ 8
+ 2
UTC
+ 6 1/2
+ 2

» C


Cayman Inseln
Chile
China (Volksrepublik)
Comoro Inseln
Cookinseln
Costa Rica

- 5
- 3
+ 3
+ 8
- 9 1/2
- 6

» D


Dänemark
Deutschland
Dominica
Dominikanische Republik Dschibuti

+ 1
+ 1
- 4
- 4
+ 3

» E


Ecuador
Elfenbeinküste
El Salvador

- 5
UTC
- 6

» F


Falklandinseln
Fidschi Inseln
Finnland
Frankreich
Franzsisch-Guayana
Franzsisch-Polynesien

- 3
+ 12
+ 2
+ 1
- 3
- 10

» G


Gabun
Gambia
Ghana
Gibraltar
Grenada
Griechenland
Grnland S. Stromfjord
Großbritannien
Guatemala
Guinea
Guinea-Bissau
Guyana

+ 1
UTC
UTC
+ 1
- 4
+ 3
- 2
+ 1
- 5
UTC
UTC
- 3

» H


Haiti
Hawaii siehe USA
Honduras
Hong Kong

- 5

- 6
+ 8

» I


Indien
Indonesien
- West
- Zentral
- Ost
Irian Jaya
Irak
Iran
Irland
Island
Israel
Italien

+ 5 1/2

+ 7
+ 8
+ 9
+ 9
+ 3
+ 3 1/2
UTC
UTC
+ 3
+ 2

» J


Jamaika
Japan
Jordanien
Jungferninseln

- 5
+ 9
+ 3
- 4

» K


Kanada
- Neufundland
- Atlantik: Halifax
- Osten: Quebec
- Zentral: Winnipeg
- Rockies Calgary
- Pazifik
- Yukon
Kasachstan
Kamerun
Kampuchea
Kap Verdischen Inseln
Katar
Kenia
Kiribati
Kolumbien
Korea
Kongo
Kuba
Kuwait
Kroatien


- 3 1/2
- 4
- 5
- 6
- 7
- 8
- 8
+ 6
+ 1
+ 7
- 1
+ 3
+ 3
+ 12
- 5
+ 9
+ 1
- 5
+ 3
+ 2

» L


Laos
Lesotho
Libanon
Liberia
Lybien
Luxemburg

+ 7
+ 2
+ 2
UTC
+ 1
+ 1

» M


Macau
Madadaskar
Malawi
Malaysia
Malediven
Mali
Malta
Marokko
Mauretanien
Mauritius
Mexiko
- Nord Pazifik
- Baja Nord
- Ulan Bator
Mongolei
Mosambique

+ 8
+ 3
+ 2
+ 8
+ 5
UTC
+ 1
UTC
UTC
+ 4

- 6
- 7
- 8
+ 8
+ 2

» N


Nauru
Nepal
Neukaledonien
Neuseeland
Nicaragua
Niederlande
Niger
Nigeria
Norfolk Island
Norwegen
Niederlndische Antillen

+ 12
+ 5 3/4
+ 11
+ 13
- 6
+ 1
+ 1
+ 1
+ 11 1/2
+ 1
- 4

» O


Österreich
Oman

+ 1
+ 4

» P


Pakistan
Panama
Papua-Neuguinea
Paraguay
Peru
Philippinen
Polen
Portugal
Puerto Rico

+ 5
- 5
+ 10
- 3
- 5
+ 8
+ 1
UTC
- 4

» Q


Quatar

+ 3

» R


Reunion
Ruanda
Rumänien

+ 4
+ 2
+ 2

» S


Salomon Inseln
Sambia
Samoa Inseln
Sao Tome
Saudi Arabien
Schweden
Schweiz
Senegal
Seychellen
Sierra Leone
Singapur
Somalia
Spanien
Sri Lanka
St. Kitts
St. Lucia
St. Vincent
Sudan
Südafrika
Suriname
Swaziland
Syrien
Serbien/Montenegro

+ 11
+ 2
- 11
UTC
+ 3
+ 1
+ 1
UTC
+ 4
UTC
+ 8
+ 3
+ 1
+ 5 1/2
- 4
- 4
- 4
+ 2
+ 2
- 3
+ 2
+ 2
+ 2

» T


Taiwan
Tansania
Thailand
Togo
Tonga
Trinidad u. Tobago
Tschad
Tschechische Republik
Türkei
Tunesien
Turks- u. Caicos-Inseln

+ 8
+ 3
+ 7
UTC
+ 13
- 4
+ 1
+ 1
+ 2
+ 1
- 5

» U


Uganda
Ungarn
Uruguay
USA
- Ost
- Zentral
- Mountain
- Pazifik
- Alaska
- Hawaii
USSR
- Moskau
- Volgograd
- Irkutsk
- Vladivostok
Usbekistan

+ 3
+ 1
- 3

- 4
- 5
- 6
- 7
- 8
- 10

+ 3
+ 4
+ 8
+ 10
+ 5

» V


Vanuatu
Venezuela
Vereinigte Arabische Emirate
Vietnam

+ 12
- 4
+ 4

+ 7

» Y


Yemen

+ 3

» Z


Zaire
- Kinshasa
- Kivu
Zentralafrikanische Republik
Zimbabwe
Zypern


+ 1
+ 2
+ 1

+ 2
+ 2


Achtung:
In vielen Staaten werden die Standardabweichungen von der Universal Time Coordinated (UTC) im Laufe eines Jahres vorübergehend um eine Stunde verändert (Sommer-/Winterzeit).

Datenschutz ER SECURE Zertifiziert