Konsulate und Behörden

VOM: 06.10.2020

Südafrika erlaubt seit 01.10.2020 wieder die visumfreie Einreise
Mit Wirkung vom 01.10.2020 können deutsche Touristen- und Geschäftsreisende wieder ohne Visum in Südafrika einreisen. Es gelten allerdings verschärfte Einreisebedingungen:
  • Vorlage einer gültigen Bescheinigung über eine negative Prüfung, die spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt ausgestellt wurde; und
  • Wird eine Bescheinigung nicht als Nachweis für eine negative Prüfung vorgelegt, muss diese Person auf eigene Kosten unter Quarantäne gestellt werden.
  • Der Nachweis einer Reiseversicherung ist Voraussetzung.
... [den ganzen Artikel lesen]
November 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

REISEN OHNE GRENZEN MIT VES VISA-EXPRESS SERVICE®

Flagge von Bulgarien

Republik Bulgarien
Visum- & Einreisebestimmungen

Informationen für deutsche

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum ist möglich:

  • Deutsche Staatsangehörige benötigen für einen Aufenthalt in Bulgarien bis zu 90 Tagen innerhalb von 6 Monaten - gerechnet ab dem Zeitpunkt der ersten Einreise - kein Visum.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige ohne Visum

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • mindestens 6 Monate gültiger Reisepass bei Ausreise. Der deutsche Personalausweis wird nicht akzeptiert.
  • mindestens 6 Monate gültiger Kinderreisepass
  • Nachweis über einen in Bulgarien gültigen Krankenversicherungsschutz (auch für Kurz- und Transitreisen)
  • polizeiliche Meldepflicht innerhalb 48 Stunden nach Einreise bei der zuständigen Ausländerbehörde oder Polizeidienststelle
  • Flugtickets
  • Reisedokumente für die Rück- und Weiterreise
  • Nachweis ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt
Informationsstand: 22.10.2018
Informationen für nicht deutsche

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum ist für folgende Staatsangehörige möglich:

  • visumfrei  auch für alle EU-Bürger
    Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.
  • visumfrei bis 90 Tage:
    Andorra, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Brunei, Chile, Costa Rica, Dänemark, El Salvador, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Guatemala, Honduras, Hong Kong , Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Kanada, Korea (Republik), Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Macao, Malta, Mexiko, Monaco, Nicaragua, Norwegen, Neuseeland, Niederlande ,Österreich, Panama, Paraguay, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Spanien, Tschechien,  Ungarn, Uruguay, USA, Vatikanstadt, Venezuela, Zypern.

Einreisebestimmungen für nicht deutsche Staatsangehörige ohne Visum

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • mindestens 6 Monate gültiger nationaler Reisepass bei Ausreise.
  • mindestens 6 Monate gültiger Kinderreisepass
  • Nachweis über einen in Bulgarien gültigen Krankenversicherungsschutz (auch für Kurz- und Transitreisen)
  • polizeiliche Meldepflicht innerhalb 48 Stunden nach Einreise bei der zuständigen Ausländerbehörde oder Polizeidienststelle
  • Flugtickets
  • Reisedokumente für die Rück- und Weiterreise
  • Nachweis ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt
Informationsstand: 22.10.2018
Daten & Fakten

Fakten

Informationsstand: 22.10.2018

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter » www.auswaertiges-amt.de

Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von VES visa-express service® regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernimmt VES visa-express service® keine Gewähr. Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne dass VES visa-express service® sofort informiert wird. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.

» Haftungsausschluss/Disclaimer

Seit dem 15. Juni gilt KEINE Reisewarnung mehr für:

Für Mitgliedstaaten der Europäischen Union:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Republik Zypern

Schengen-assoziierte Staaten: Schweiz, Norwegen, Liechtenstein, Island
und das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland. [... mehr]

Wichtiger Hinweis

VES visa-express service® ist ein regierungsunabhängiges Dienstleistungsunternehmen. Sie können unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, wenn Sie ein Visum beantragen möchten und dabei Hilfe benötigen, es nicht selbst beantragen wollen oder können, oder wenn Sie das Konsulat nicht selbst besuchen möchten. Sollten Sie das Visum direkt über das Konsulat beantragen wollen, klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link. In diesem Falle zahlen Sie nur die Konsulatsgebühren. Bei der Beantragung eines Visums über VES visa-express service® fallen zusätzlich Servicegebühren an:

Konsulate in Deutschland

Bulgarien Konsulat Berlin
Mauerstrasse 11
10117 Berlin
Erteilt Visa: ja
Bulgarien Konsulat Bonn
Auf der Hostert 6
53173 Bonn
Erteilt Visa: ja
Bulgarien Generalkonsulat München
Walhallastraße 7
80639 München
Erteilt Visa: ja

VES visa-express service ist kein Konsulat und auch keine Regierungs-Behörde. Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen, das Ihnen Unterstützung bei Ihren Visumangelegenheiten bietet.