Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die User-Präferenzen auf unseren Seiten zu verfolgen und die Nutzbarkeit unserer Webseite entsprechend optimieren zu können. Weitere Informationen finden Sie unter: » Datenschutz « .

VES-Logo
Auf Grund der anhaltenden Covid-19 Pandemie und den verbundenen Restriktionen sind die momentanen Einreisebestimmungen mit Sonderauflagen verbunden oder gar völlig ausgesetzt. Visafreie Einreisen oder die Beantragung elektronischer Visa ist nur stark eingeschränkt möglich.
Bitte benutzen Sie für Anfragen das » Kontaktformular «.

Einreise- & Visum-Bestimmungen

Aktuelle Meldungen zum Land
Die Botschaft in Berlin teilt mit:
Die Konsularabteilung der Botschaft der Republik Paraguay in Berlin sowie das Generalkonsulat der Republik Paraguay in Frankfurt am Main teilen mit, dass die konsularischen Dienstleistungen für die Öffentlichkeit vom 18. bis 29. Oktober 2021 unterbrochen werden.
Während dieses Zeitraums können paraguayische Staatsangehörige in Notsituationen sich an die verfügbaren Notrufnummern wenden: Website der Botschaft
Informationsstand: 07.10.2021

Flagge von ##COUNTRYNAME##

Republik Paraguay (PY)


Covid-19 Informationen

Paraguay ist von COVID-19 sehr stark betroffen. Paraguay wurde als Hochrisikogebiet eingestuft. Aktuelle und detaillierte Zahlen bietet die Weltgesundheitsorganisation WHO.

Einreise

Bei Einreise muss ein negativer PCR- oder Antigen-Test vorgelegt werden, der nicht älter als 72 (PCR) bzw. 24 (Antigen) Stunden sein darf. Kinder unter 12 Jahren sind hiervon ausgenommen. Personen, die innerhalb der letzten 14 bis 90 Tage vor Einreise nachweislich an COVID-19 erkrankt waren, sind von der Vorlage eines negativen PCR- oder Antigen-Tests befreit, müssen dies aber durch entsprechende Laborbefunde nachweisen. Für alle, die über keinen kompletten Impfschutz verfügen, ist eine fünftägige Quarantäne verpflichtend, beginnend ab dem Tag des PCR- bzw. Antigen-Tests. Diese kann zu Hause, im Hotel oder an einem anderen Ort verbracht werden. Alternativ stehen auch Sammelunterkünfte und sogenannte „Gesundheitshotels“ zur Verfügung. Fünf Tage nach dem ersten Test muss ein erneuter PCR-Test erfolgen. Ist der Test negativ, ist die Quarantäne beendet; ist der Test positiv, verlängert sich die Quarantäne um weitere sieben Tage. Reisende müssen innerhalb von 24 Stunden vor Einreise online ein Gesundheitsformular des paraguayischen Gesundheitsministeriums ausfüllen. Ausländer aus Nicht-Mercosur und assoziierten Staaten (Argentinien, Brasilien, Uruguay, Venezuela, Bolivien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Guyana, Peru, Surinam), die nicht über einen Aufenthaltstitel in Paraguay verfügen und sich nur vorübergehend im Land aufhalten, müssen bei der Einreise einen gültigen Krankenversicherungsschutz nachweisen, der auch eine ärztliche Behandlung im Falle einer Erkrankung an COVID-19 abdeckt.

Durch- und Weiterreise

Es gelten Beschränkungen für den Grenzverkehr mit den Nachbarländern. Für die drei geöffneten Grenzübergänge zu Brasilien gelten folgende Öffnungszeiten:

  • Puente Internacional de la Amistad (Ciudad del Este und Foz de Iguazú): 5 Uhr bis 14 Uhr, außerhalb dieser Zeiten ist die Einreise nur für paraguayische Staatsangehörige und Ausländer mit einem Aufenthaltstitel für Paraguay möglich.
  • Pedro Juan Caballero und Ponta Porã: 9 Uhr bis 22 Uhr
  • Salto del Guairá und Mundo Novo: 6 Uhr bis 21 Uhr.

Reiseverbindungen

Der kommerzielle Flugverkehr am internationalen Flughafen in Asunción findet in regulärem Umfang statt.

Beschränkungen im Land

Je nach epidemiologischer Lage gilt bis auf weiteres eine nächtliche Ausgangssperre (1 bis 5 Uhr). Veranstaltungen, kulturelle, religiöse und private Treffen sind zeitlich begrenzt und nur mit einer begrenzten Personenzahl erlaubt.
Für Hotels gelten Hygieneauflagen. Kinder dürfen sich nur in Begleitung eines Erwachsenen im öffentlichen Raum aufhalten. Veranstaltungen, kulturelle, religiöse und private Treffen sind zeitlich begrenzt und nur mit einer begrenzten Personenzahl erlaubt.
Für Hotels gelten Hygieneauflagen. Kinder dürfen sich nur in Begleitung eines Erwachsenen im öffentlichen Raum aufhalten.

Hygieneregeln

Im öffentlichen Raum gilt die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die üblichen Hygieneregeln im Zusammenhang mit COVID-19.

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum ist möglich

  • Deutsche Touristen benötigen für die Einreise nach Paraguay für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen kein Visum.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige ohne Visum

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • mindestens 6 Monate gültiger Reisepass oder Kinderreisepass
  • Internationale Einreisekarte: wird vor Landung von der Fluggesellschaft ausgestellt.
  • Formular mit eidesstattlicher Erklärung, dass keine Pflanzen oder tierische Lebensmittel sowie keine Devisen im Gegenwert von über USD 10.000,00 eingeführt werden. Das Formular wird vor Landung von der Fluggesellschaft ausgeteilt.

Fakten

  • Hauptstadt: Asuncion
  • Amtsprache: Guarani, Spanisch
  • Währung: Guarani ⇒ Währungsrechner öffnen
  • Telefonvorwahl: +595
Visum bestellen

Konsulate
in Deutschland
  • Paraguay Botschaft Berlin
    Hardenbergstr. 12
    10623 Berlin

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter:
» Reise & Sicherheit - Auswärtiges Amt


Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von uns regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernehmen wir keine Gewähr! Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne, dass wir sofort informiert werden. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.
» Disclaimer