Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die User-Präferenzen auf unseren Seiten zu verfolgen und die Nutzbarkeit unserer Webseite entsprechend optimieren zu können. Weitere Informationen finden Sie unter: » Datenschutz « .

VES-Logo
Auf Grund der anhaltenden Covid-19 Pandemie und den verbundenen Restriktionen sind die momentanen Einreisebestimmungen mit Sonderauflagen verbunden oder gar völlig ausgesetzt. Visafreie Einreisen oder die Beantragung elektronischer Visa ist nur stark eingeschränkt möglich.
Bitte benutzen Sie für Anfragen das » Kontaktformular «.

Einreise- & Visum-Bestimmungen


Flagge von ##COUNTRYNAME##

Salomoninseln (SB)


Covid-19 Informationen

Einreise

Bestimmungen zur Einreise ändern sich mit der Pandemielage häufig. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei offiziellen Stellen der Salomonen.

Die Einreise ist erst vier Wochen nach vollständiger Impfung gemäß den Bestimmungen der Salomonen gestattet. Nicht-Staatsbürger ohne Daueraufenthaltsgenehmigung dürfen nur mit Sondergenehmigung der Regierung einreisen. Elf bis neun Tage vor der Reise muss ein PCR-Test durchgeführt werden, gefolgt von einem weiteren PCR-Test innerhalb von 72 Stunden vor Einreise. Die negativen Testergebnisse sowie ein Impfzertifikat müssen der Regierung der Salomonen gemeinsam mit weiteren verpflichtenden Reiseformularen vor der Abreise übermittelt werden. Alle Reisenden müssen sieben bis 14 Tage in Quarantäne und sich in dieser Zeit weiteren COVID-19-Tests unterziehen. Personen, die mit ungeimpften Kindern reisen, müssen für 21 Tage in Quarantäne. Nicht-Staatsbürger der Salomonen müssen die Kosten für die Quarantäne und COVID-Tests selbst tragen.

Ausreise und Transit

Die Grenze zu Papua-Neuguinea ist geschlossen.

Vom National Disaster Council genehmigte Cargo- und Repatriierungsflüge finden aufgrund der aktuellen Ausbreitung von COVID-19 bis auf Weiteres nur äußerst limitiert statt. Solomon Airlines hat alle regulären internationalen Flüge bis mindestens 2. Juli 2022 eingestellt.
Die Häfen von Honiara und Noro wurden zu den einzigen Anlaufhäfen für alle in salomonischen Gewässern operierenden Schiffe bestimmt. Je nach Herkunftsland eines Frachtschiffes besteht eine fünf-, neun- oder 14-tägige Quarantänepflicht vor einem Landgang.
Einreisen mit Kreuzfahrtschiffen und Yachten sind nicht gestattet.

Beschränkungen im Land

Der öffentliche Notstand wurde bis auf Weiteres verlängert. Derzeit finden keine Inlandsflüge statt. In Honiara gilt von 17 bis 8 Uhr eine nächtliche Ausgangssperre. Lockdowns können in allen Landesteilen kurzfristig verhängt werden.

Empfehlungen

  • Achten Sie auf die Einhaltung der AHA-Vorschriften und befolgen Sie zusätzlich die Hinweise lokaler Behörden.
  • Informieren Sie sich über detaillierte Maßnahmen und ergänzende Informationen der Regierung der Salomonen.
  • Bei COVID-19-Symptomen oder Kontakt mit Infizierten kontaktieren Sie das Gesundheitsministerium der Salomonen.

Fakten

Visum bestellen


Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter:
» Reise & Sicherheit - Auswärtiges Amt


Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von uns regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernehmen wir keine Gewähr! Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne, dass wir sofort informiert werden. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.
» Disclaimer