Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die User-Präferenzen auf unseren Seiten zu verfolgen und die Nutzbarkeit unserer Webseite entsprechend optimieren zu können. Weitere Informationen finden Sie unter: » Datenschutz « .

VES-Logo
Auf Grund der anhaltenden Covid-19 Pandemie und den verbundenen Restriktionen sind die momentanen Einreisebestimmungen mit Sonderauflagen verbunden oder gar völlig ausgesetzt. Visafreie Einreisen oder die Beantragung elektronischer Visa ist nur stark eingeschränkt möglich.
Bitte benutzen Sie für Anfragen das » Kontaktformular «.

Einreise- & Visum-Bestimmungen

Aktuelle Meldungen zum Land
Aktuelles vom Auswärtigen Amt zur Türkei
Waldbrände
An der türkischen Mittelmeer und Ägäisküste kommt es aktuell zu großflächigen Waldbränden bei starken Winden, insbesondere in den Provinzen Antalya, Mugla und Aydin. Auch Wohngegenden und Hotels sind von den Bränden betroffen.
  • Seien Sie vorsichtig.
  • Erkundigen Sie sich vor Abreise bei den Reiseveranstaltern, ob Ihre Unterkunft betroffen ist.
    •Befolgen Sie die Anweisungen des Hotelpersonals und der lokaler Behörden.
  • Informieren Sie sich über die Medien, Ihr Hotel und Ihren Reiseleiter.

Informationsstand: 16.08.2021

Flagge von ##COUNTRYNAME##

Republik Türkei (TR)


Covid-19 Informationen

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Türkei wird derzeit gewarnt.   

Die Türkei ist von COVID-19 stark betroffen. Die Türkei ist als Hochrisikogebiet eingestuft. Aktuelle und detaillierte Zahlen bieten das türkische Gesundheitsministerium und die Weltgesundheitsorganisation WHO.

Einreise

Die Luft-, Land- und Seegrenzen der Türkei sind offen, es gibt Beschränkungen bei der Einreise auf dem Landweg aus dem Iran und beim Fährverkehr mit Griechenland.

Alle Flugreisenden über zwölf Jahre müssen innerhalb von 72 Stunden vor der Reise ein elektronisches Formular des türkischen Gesundheitsministeriums ausfüllen. Dies gilt nicht für Transitpassagiere. Die Kontrolle erfolgt bei Einreise bzw. beim Check-In. Danach wird Reisenden ein Genehmigungscode („HES-Code“) mitgeteilt, der bei Kontrollen im Land vorgezeigt werden muss. Der Code kann auch in der Türkei per SMS oder mittels einer App erlangt werden.

Zudem müssen Reisende aus Deutschland ab zwölf Jahren bei Einreise auf dem Luft-, Land und Seeweg eines der folgenden Dokumente vorlegen:

  • Ergebnis eines negativen PCR-Tests (nicht älter als 72 Stunden)
  • Ergebnis eines Antigen-Tests (nicht älter als 48 Stunden vor Ankunft)
  • amtlicher Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens 14 Tage vor Ankunft)
  • amtliche Dokumentation einer Genesung von einer COVID-19-Infektion (nicht älter als 6 Monate)

Dies gilt nicht für den Transportsektor (Flugpersonal. LKW-Fahrer, Seeleute) und für Transitpassagiere. Bei Flugreisen sind die Nachweise beim Check-in vorzulegen.

Bei der Einreise aus Drittstaaten können abweichende Regelungen gelten.

Bei Einreise in die Türkei können stichprobenartige PCR-Tests angeordnet werden, danach kann unmittelbar die Weiterreise an den Zielort erfolgen. Bei positivem Testergebnis erfolgt die Behandlung nach den türkischen Leitlinien. Bei Einreise werden auch Temperaturmessungen durchgeführt. Bei erhöhter Körpertemperatur oder weiteren COVID-19-Symptomen können zusätzliche Gesundheitsuntersuchungen vorgenommen werden.

Für Reisen von der Türkei nach Deutschland gelten die Vorschriften der deutschen Einreiseverordnung. Dies wird beim Check-in überprüft.

Durch- und Weiterreise

Für Transitpassagiere gelten keine besonderen Vorschriften, die Einreisevorschriften des Ziellandes sind zu beachten, siehe Einreise.

Die Einreise auf dem Landweg aus dem Iran ist für den Personenverkehr außer für türkische Staatsangehörige und Personen mit Aufenthaltsstatus in der Türkei geschlossen.

Transitflüge in Drittländer ohne Einreise in die Türkei sind ohne Beschränkungen möglich. Die Bestimmungen der Einreise im Zielland sind zu beachten. Bei Transitflügen von türkischen Flughäfen ins Ausland ist bei Umsteigezeiten länger als 24 Stunden für den innertürkischen Zubringerflug der „HES-Code“ erforderlich (siehe Einreise).

Reiseverbindungen

Der internationaler Flug-, Bus- und Zugverkehr findet grundsätzlich statt, pandemiebedingte Einschränkungen sind möglich. Über Einzelheiten informieren die Fluggesellschaften. Fährverbindungen nach Griechenland sind derzeit eingestellt. Für innertürkische Flüge, Zug- und Busfahrten ist ab 6. September 2021 grundsätzlich ein Nachweis einer vollständigen Impfung bzw. Genesung oder ein negativer PCR-Test vorzulegen. Diese Nachweise werden über den „HES-Code“ überprüft.  

Beschränkungen im Land

Der Zugang zu einigen öffentlichen Einrichtungen (u.a. Schulen) und öffentlichen Veranstaltungen ist nur mit dem Nachweis einer vollständigen Impfung bzw. Genesung oder mit negativem PCR-Test möglich. Die Überprüfung erfolgt über den „HES-Code“. Weitere beschränkende Maßnahmen können abhängig vom Infektionsgeschehen jederzeit erneut angeordnet werden.

Hygieneregeln

Im gesamten öffentlichen Raum, in Supermärkten und in öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Tragen von Schutzmasken Pflicht. Soziale Distanz (drei Schritte Abstand) wird eingefordert.

Empfehlungen

  • Seien Sie bei allen Reisen weiterhin besonders vorsichtig und beachten Sie unsere fortlaufend aktualisierte Infobox zu COVID-19/Coronavirus.
  • Achten Sie bei Einreise nach Deutschland auf die geltenden Einreisevoraussetzungen zu Anmelde-, Quarantäne- und Nachweisregelungen (vollständige Impfung oder Genesenennachweis oder aktueller negativer COVID-19-Test).
  • Halten Sie sich bei Aufenthalten in der Türkei unbedingt an die geltenden Hygienemaßnahmen und befolgen Sie zusätzlich die Hinweise lokaler Behörden. Bei Verstößen gegen die Hygienevorschriften können Geldstrafen verhängt werden.
  • Informieren Sie sich über die Webseiten der deutschen Vertretungen in der Türkei. Erkundigen Sie sich bei Einreise aus einem Drittstaat außerdem bei der türkischen Auslandsvertretung vor Ort nach den aktuellen Einreisebedingungen. Bei COVID-19-Symptomen oder Kontakt mit Infizierten kontaktieren Sie das Gouverneursamt Ihres Aufenthaltsorts oder die zentrale Notrufnummer 112.

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum für deutsche Staatsangehörige ist möglich

  • Für die touristische Einreise in die Türkei für einen Aufenthalt von bis zu 3 Monaten.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige ohne Visum

  • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder Personalausweis
  • bei der Einreise mit dem PKW ist zwingend der Reisepass erforderlich
  • Die Daten des PKW werden bei Einreise im Reisepass eingetragen und bei der Ausreise wieder gelöscht

Bei einem längeren Aufenthalt muss vor der Einreise bei einer türkischen Auslandsvertretung ein Visum persönlich beantragt werden.

Kontaktdaten der Türkischen Botschaft in Berlin:

  • Türkische Botschaft Berlin
    Tiergartenstr. 19-21
    10785 Berlin
  • Tel.: +49 30 / 27 58 50
    Fax: +49 30 / 27 59 09 15
    e-Mail: botschaft.berlin@mfa.gov.tr
  • Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.15 Uhr - 12.45 Uhr und 13.45 Uhr - 17.45 Uhr

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Überprüfung der Visumspflicht

Falls Sie ein Visum benötigen, müssen Sie sich persönlich an das zuständige Konsulat der Türkei wenden. Wir können für die Türkei keine weiteren Informationen zur Verfügung stellen. Zur Visabeantragung muss jeder Antragsteller persönlich im Konsulat erscheinen.

Kontaktdaten der Türkischen Botschaft in Berlin:

  • Türkische Botschaft Berlin
    Tiergartenstr. 19-21
    10785 Berlin
  • Tel.: +49 30 / 27 58 50
    Fax: +49 30 / 27 59 09 15
    e-Mail: botschaft.berlin@mfa.gov.tr
  • Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.15 Uhr - 12.45 Uhr und 13.45 Uhr - 17.45 Uhr

Fakten

Visum bestellen

Konsulate
in Deutschland
  • Türkei Botschaft Berlin
    Tiergartenstr. 19-21
    10785 Berlin
  • Türkei Generalkonsulat Berlin
    Heerstr. 21
    14052 Berlin
  • Türkei Generalkonsulat Hamburg
    Tesdorpfstr. 18
    20148 Hamburg
  • Türkei Honorarkonsulat Bremen
    Ahlker Dorfstr. 9
    28279 Bremen
  • Türkei Generalkonsulat Hannover
    An der Christuskirche 3
    30167 Hannover
  • Türkei Generalkonsulat Düsseldorf
    Willstätterstr. 9
    40549 Düsseldorf
  • Türkei Generalkonsulat Essen
    Zehnthof 55
    45307 Essen
  • Türkei Generalkonsulat Münster
    Lotharinger Str. 25-27
    48147 Münster
  • Türkei Generalkonsulat Köln
    Luxemburger Str. 285
    50354 Köln
  • Türkei Generalkonsulat Mainz
    An der Karlsschanze 7
    55131 Mainz
  • Türkei Generalkonsulat Frankfurt am Main
    Kennedyallee 115-117
    60596 Frankfurt am Main
  • Türkei Generalkonsulat Stuttgart
    Kerner Platz 7
    70182 Stuttgart
  • Türkei Generalkonsulat Karlsruhe
    Rintheimerstr. 82
    76131 Karlsruhe
  • Türkei Generalkonsulat München
    Menzinger Str. 3
    80638 München
  • Türkei Generalkonsulat Nürnberg
    Regensburger Str. 69
    90478 Nürnberg
  • Türkei Honorarkonsulat Regensburg
    Dechbettener Str. 10
    93049 Regensburg
  • Türkei Honorarkonsulat Erfurt
    Anger 81
    99084 Erfurt

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter:
» Reise & Sicherheit - Auswärtiges Amt


Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von uns regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernehmen wir keine Gewähr! Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne, dass wir sofort informiert werden. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.
» Disclaimer